Für die Wahl der Hauptfigur musst du deine Kunden gut kennen bzw. dir einen einzelnen Kunden aussuchen, den du mit der Geschichte treffen möchtest. Wähle einen Charakter für die Figur, der gewisse Gemeinsamkeiten aufweist, ohne dass es aufgesetzt wirkt.

Die Heldenreise im Storytelling
Die Heldenreise im Storytelling

Ein glaubwürdiges Avatar lässt sich am einfachsten anhand einer realen Person erschaffen. Deshalb beruhen Filme und Geschichten auch oft auf echten Begebenheiten.

Der Höhepunkt der Hauptfigur

Konflikte der Heldenreise
Konflikte der Heldenreise – die Handlung des Höhepunkts bringt Spannung in die Story.

Achte darauf, dass die Handlung der Hauptfigur auf den Zuhörer sympathisch wirkt und plausibel ist. Menschen ziehen sich von anderen Menschen angezogen, wenn diese ihnen ähneln. Um einen sympathischen Menschen anzutreffen muss man aber nicht auf seinen eigenen Klon stoßen.

Es ist leichter, einen Atomkern zu spalten als ein Vorurteil.

Albert Einstein

Wir stecken andere gerne in eine Schublade und entscheiden relativ schnell, wie wir jemanden einordnen. Dazu hat in der Evolution der Menschheit die Tatsache geführt, dass man sich früher klar sein musste, ob es sich um Freund oder Feind handelte. Dieser erste Eindruck, für den man schwer eine zweite Chance bekommt, entscheidet dann darüber ob die Chemie stimmt und wir an der Person hängen bleiben.

Held der Geschichte - The Hero's Journey
Held der Geschichte – The Hero’s Journey

Der erste Eindruck ergibt sich durch die non-verbale Botschaft wie Kleidung und Auftreten, durch die paraverbale Aussage, die sich im Stimmklang erkennen lässt und das verbal gesprochene Wort an sich. Es ist am Anfang für die Sympathie nicht so entscheidend was jemand sagt, als die Art, wie er es sagt.

Sobald der Mensch von uns in eine Schublade gesteckt wurde, lieben wir es, wenn unsere Einordnung bestätigt wird. Landet jemand z. B. in der Schublade der Unpünktlichen, weil er zum ersten Treffen zu spät kam, kommt er da schlecht raus. Auch wenn er künftig jedes mal eine halbe Stunde früher erscheint, bleibt er der Zuspätkommer. Das muss ihn nicht automatisch unsympathisch machen.

Im Storytelling Marketing verkörpert das Produkt häufig den Helden
Im Storytelling Marketing verkörpert das Produkt häufig den Helden, weil sich der Kunde mit dem Helden identifizieren soll.

Unsere innere Empfindung und die darauf gegründeten Urteile des Vernunftähnlichen führen, solange sie unverderbt sind, eben dahin, wo die Vernunft hinleiten würde, wenn sie erleuchteter und ausgebreiteter wäre.

Immanuel Kant

Die Bestätigung der Zuordnung zur richtigen Schublade, ist vor allem für den Aufbau von Vertrauen verantwortlich. Es funktioniert wie eine Prüfung an uns selbst, ob wir eine Person richtig einordnen können und die Erwartungshandlung erfüllt wird, die wir dieser verpassen.

Handlungsstrang der Heldenreise
Schubladendenken: Handlungsstrang der Heldenreise

Sobald wir es geschafft haben, eine für die Zielgruppe interessante Charaktere zu erschaffen und durch die Wendepunkte Spannung aufzubauen, stellt sich für den Zuhörer die kritische Frage, ob die Hauptfigur nach dem gleichen Muster wie er handeln würde, wenn es auf den Höhepunkt zugeht.

Beim Höhepunkt kann es sich um einen Wendepunkt am Anfang oder Ende handeln. Meistens fällt es aber leichter die Spannung oben zu halten, wenn man dafür den Wendepunkt gegen Ende wählt. Der Höhepunkt kann dabei auch gleichzeitig die Pointe sein, wenn die Erzählung einen raschen Ausklang finden soll.

Einsamkeit ist ein Höhepunkterlebnis, das man sich erst einmal hart erarbeiten muss.

Geschichten ohne Höhepunkt sind eine Enttäuschung, da man sich fragt, warum man überhaupt zugehört hat. Der dramaturgische Aufbau sollte deshalb sicherstellen, dass in der Geschichte auch etwas passiert, das den Zuhörer emotional mitreißt.

Noch besser, wenn Beteiligte zu Betroffenen werden. Denn dann steht der Mehrwert der Erzählung außer Frage. 

Ein Storyteller kann auch über sich selbst als Hauptfigur erzählen, wenn die Dramaturgie seiner Geschichte inhaltlich über seinem Wesen steht.

Die Königsdisziplin im Storytelling: Den Höhepunkt für die Geschichte festlegen
Die Königsdisziplin im Storytelling: Den Höhepunkt für die Geschichte festlegen

Ich kenne zwar den Vortrag von Reinhold Messner nicht, würde er aber ausschließlich davon berichten was er für ein toller Hecht ist, als erster Mensch ohne Sauerstoffgerät den welthöchsten Berg zu erklimmen, wäre er als Redner nicht gleichermaßen erfolgreich, wie als Bergsteiger.

Der Höhepunkt entscheidet darüber was passiert

  • Menschen lieben Hauptfiguren, mit denen sie sich identifizieren können
  • Die Hauptfigur muss dem Website Besucher sympathisch sein
  • Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance
  • Vertrauen entsteht, wenn wir Menschen den richtigen Schuladen zuordnen
  • Der Höhepunkt stellt unsere Erwartungshaltung an die Figur auf die Probe
  • Wenn Storyteller über sich selbst erzählen, wirken sie schnell egozentrisch
  • Der Höhepunkt befriedigt die Erwartung an eine Geschichte
  • Die Dramaturgie lässt den Zuhörer an den Emotionen teilhaben
  • Durch die emotionale Teilnahme wird der Zuhörer zum Betroffenen
  • Die Geschichte kann im Höhepunkt einen Wendepunkt erreichen oder sich als Pointe zuspitzen

Aufgaben: Finde den Höhepunkt deiner Geschichte!

Plots und Höhepunkt der Geschichte
Betrachte es wie eine Vogelschau: Die Plots und der Höhepunkt der Geschichte
  • In welchen Merkmalen identifizierst du dich mit den Hauptfiguren deiner Lieblingsfilme?
  • Welche deiner Kunden sind dir besonders sympathisch?
  • Wie entsteht Vertrauen, das du zu deinen Kunden aufbaust?
  • Über welche Emotionen sprichst du gerne mit Kunden?
  • Durch welchen Zusammenhang gelingt es dir, deinen Kunden emotional zu treffen?
  • Was könnte dich selbst als Hauptfigur für deine Zielgruppe interessant machen?
  • Welches Ereignis hebt dich in diesem Zusammenhang besonders ab?
  • Durch welche besondere Haltung zeigst du Ecken und Kanten?

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.